20. Januar 2012

La Consultation (Hélène de Crécy) 8,17




Die Sprechstunde
: Ein praktischer Arzt als Anlaufstelle für alle möglichen Probleme. In jeweils ein paar Minuten langen Ausschnitten aus Gesprächen und Untersuchungen gibt es Einblicke in medizinische und menschliche Geschichten. Besonders interessant ist es, die psychologischen Kompetenzen dieses seriös-verschmitzten Mediziners beobachten, der mit Sinn für Humor, Menschlichkeit und präzis analysierend seine Patienten behandelt.

In einer Gesellschaft, in der Druck aber auch Forderungen der Patienten nach einfachen, medikamentösen Lösungen von komplizierten Erkrankungen oder systemischen Problematiken keine Seltenheit sind, kann ein guter Arzt mit viel Erfahrung und Leidenschaft hier wichtige Arbeit leisten - auch davon berichtet dieser heitere bis ergreifende Dokumentarfilm.

Kommentare:

  1. Verpasst auf arte! Ich sollte meine Fernsehzeitschrift aufmerksamer durcharbeiten und eventuelle Blog-Leser vernachläsdsigen. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch sicher beides möglich! :) Im Fernsehen laufen immer wieder gute Sachen, da braucht es halt eine kleine detektivische Ader...bei mir ist das schon völlig automatisiert. ;)

      Löschen
  2. Antworten
    1. Du beliebest zu scherzen. Ein Schweizer ohne Fernsehkiste? Meines Wissens haben sogar die Bundesräte einen. Jeder darf ihn an einem anderen Abend mit nach Hause nehmen. :)

      Löschen
    2. Heutzutage muß es ja der Fernseher nicht mal mehr sein, gibt ja auch am PC genügend Möglichkeiten, TV-Ausstrahlungen nachzuholen. :) Wobei die Stream-Qualität der "TV-Theken" halt noch nicht ganz zufriedenstellend ist...bei solchen Filmen wie diesem aber eher egal.

      Löschen